Keltenmuseum Hallein
Pflegerplatz 5
5400 Hallein

im Stadtplan anzeigen


Besucherservice
T +43 6245 80 783
besucherservice@keltenmuseum.at


Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag 9–17 Uhr


Veranstaltungskalender

Clean-Up für Schulen

Clean-Up Projekt für Schulen

Das Keltenmuseum Hallein lädt Schulen zu einer Müllsammelaktion ein. Macht euer eigenes Clean-Up Projekt irgendwann in einer Unterrichtseinheit im Schuljahr 2022/23! Mit der Vorlage eines Beweisfotos über die Sammelaktion, erhält jede Klasse ein kostenloses Workshop-Programm mit dem Thema "Antiker Müll - ein Schatz für die Archäologie" im Keltenmuseum Hallein.

Achtung: Gültig bis zum Ende des Schuljahres 2023!

 

Mittwoch, 21. September, 18 Uhr

Idealisiert, kritisiert, toleriert
Homosexualität in der antiken Literatur
Vortrag

Gottfried Kreuz
Die Antike hatte wenig Berührungsangst vor gleichgeschlechtlicher Liebe.
Auch in der griechischen und römischen Literatur wird das Thema immer wieder aufgegriffen.
Der Vortrag gibt Gelegenheit, sich ein Bild davon zu machen, was diese Zeiten zu LGBTQ zu sagen hatten.

Anmeldung erforderlich: besucherservice@keltenmuseum.at oder +43 6245 80783
Kosten: 7 Euro (ermäßigt 4,50 Euro)

Freitag, 23. September, 16 Uhr

Gilbert & George
Führung

Ausstellung im Rahmen der Veranstaltung "151 Jahre Bildhauer Stadt Hallein"
Seit den 1960er Jahren sind GIlbert & George Teil der Welt-Kunstgeschichte. Durch die großzügige Unterstützung der Galerie Rupac sind im Keltenmuseum Hallein diesen Sommer Werke des Künstlerduos zu sehen.

Anmeldung erforderlich: besucherservice@keltenmuseum.at oder +43 6245 80783
Kosten: 2,50 Euro zuzügl. Museumseintritt

 

Samstag, 24. September, 18 Uhr

Stille.Variationen: Der Heilige Rupert
Rundgang & Musik

Heilig! Heilig! Der Rundgang führt uns durch die Halleiner Altstadt, vorbei an Heiligenfiguren, deren Legenden uns bis heute in ihren Bann ziehen.
Der Heilige Rupert darf hier natürlich nicht fehlen. 

Anmeldung unter: stillenachtmuseum@hallein.gv.at oder +43 6245 80783-30
Kosten: 5 Euro

Treffpunkt: Keltenmuseum Hallein
 

Sonntag, 25. September, 9–17 Uhr

Denkmalschutz ist Klimaschutz
Tag des Denkmals

Die Themen "Nachhaltigkeit" und "Recycling" sind heute so aktuell wie nie zuvor. Bei einem Rundgang verfolgen wir die Geschichte des Rohstoffs Holz. Ein Workshop für Kinder und Familien zeigt auf, dass man auch aus Müll noch Nützliches machen kann.
10-12 Uhr: Familienworkshop "Upcycling - vom Müllzur Kunst!"
14 Uhr : Führung "Holzwirtschaft im Wandel der Zeit - von der Eisenzeit in die Gegenwart"

Anmeldung erforderlich: besucherservice@keltenmuseum.at oder +43 6245 80783
Kostenlos

Dienstag, 27. September, 18:30 Uhr

Homo, hetero, bi: Sex in der Bilderwelt der Römer
Vortrag

Barbara Tober
Der Vortrag wird aufgrund der großen Nachfrage wiederholt!
Die römische Kunst kennt viele sexuelle Darstellungsweisen. Wie sahen die Römer*innen selbst die sexuellen Bilder in ihrem Alltag? Deuten Darstellungen von Menschen beim Sex immer auf ein Bordell hin? Der Vortrag entführt in die Bilderwelt der Römer, in der Sex nichts Peinliches war.

Anmeldung erforderlich: besucherservice@keltenmuseum.at oder +43 6245 80783
Kosten:7 Euro (ermäßigt 4,50 Euro)

Samstag, 1. Oktober, 18-24 Uhr

Lange Nacht der Museen
Aktionstag

FAMILIENPROGRAMM: Forschung & Archäologie
18.00 & 19.00 Uhr
Bei einem abwechslungsreichen Workshop für kleine und große Kelten-Fans entdecken wir gemeinsam die Arbeitsweisen der Archäologie und Anthropologie. Die Besucher*innen schlüpfen in die Rolle von Forscher*innen: von der Ausgrabung bis zur Erforschung der Knochen im neuen Knochenlabor! (ab 6 Jahren)

FÜHRUNGEN: Rasante Zeitreise – die Ausstellungshighlights in 60 Minuten
20.00 bis 23.00 Uhr
Ein rasanter Rundgang führt die Besucher*innen zu den bedeutendsten Objekten der Museumssammlung. Von kleinen Bronzefibel der Kelten bis zum einzigartigen Bilderzyklus zur Salzproduktion aus erzbischöflicher Zeit.

Tipp: Das „Knochenlabor“, der interaktive Science-Room, und die Familienausstellung „Kelten für Kinder – Archäologie erleben“ laden zum selbstständigen Entdecken ein!
 

Samstag, 1. Oktober, 18-24 Uhr

Lange Nacht der Museen
Aktionstag

FAMILIENPROGRAMM: „Es war einmal…“ – Workshop & Märchenstunde
18.00 bis 20.00 Uhr
Kleine und große Besucher*innen folgen uns in die Welt von Drachen, mutigen Prinzessinnen und tollkühnen Rittern. Seid kreativ, erfindet ein eigenes Märchen und gestaltet ein Bild eurer Heldinnen und Helden!

FÜHRUNGEN: Franz Xaver Gruber und seine Zeit
20.00 bis 23.00 Uhr
Der Stille-Nacht-Komponist lebte bis zu seinem Tod 1863 in Hallein. Seine Tagebuchnotizen, Briefe und viele Gegenstände aus seinem Nachlass erzählen spannende Geschichten aus dem Leben der Familie Gruber. Der Rundgang führt uns zu den wichtigsten Objekten im Museum und in die Stadtpfarrkirche Hallein zur Gruber-Orgel. 
 

Samstag, 8. Oktober, 10–16 Uhr

Archäotechnik: Keltische Textilien
Aktionstag

Karina Grömer
Gestreift, kariert und kunterbunt - bei diesem Aktionstag stehen die keltischen Textilien und die Herstellungstechniken im Mittelpunkt.

10 Uhr: Vortrag "Textile Techniken in der Eisenezeit"
11 - 16 Uhr: Handwerksvorführung
11 & 14 Uhr: Workshop für Kinder und Familien "Stoffbeutel mit keltischen Mustern"

Geeignet für Kinder & Familien

Anmeldung erforderlich: besucherservice@keltenmuseum.at oder +43 6245 80783
Kosten: 5 Euro zuzügl. Museumseintritt

Sonntag, 9. Oktober, 11 Uhr

Die Welt der Kelten: Tabicos Reise
Führung mit Puppen


Kleine und große BesucherInnen begleiten den Keltenjungen Tabico durch die Ausstellung.
Er erzählt von seinen Abenteuern vor 2.500 Jahren.

Anmeldung erforderlich: besucherservie@keltenmuseum.at oder +43 6245 80783
Kosten: 3,50 Euro zuzügl. Museumseintritt

Sonntag, 9. Oktober, 14 Uhr

Familiensonntag: Musikalische Kelten!
Workshop

Wie haben die Kelten vor 2.500 Jahren musiziert? Bleiben überhaupt Instrumente erhalten?
Diese und weitere Fragen werden bei einer Familienführung geklärt.
Im Anschluss basteln wir ein eigenes Instrument zum Mitnehmen

Anmeldung erforderlich: besucherservie@keltenmuseum.at oder +43 6245 80783
Kosten: 5 Euro zuzügl. Museumseintritt

Freitag, 14. Oktober, 14 Uhr

Franz Xaver Gruber und die Schule
Freitagsführung

Anna Holzner
Der Stille-Nacht-Komponist war nicht nur ein begeisterter Musiker, sondern auch Lehrer.
Die Expertin erzählt von seiner Ausbildung und dem Schulsystem vor 200 Jahren.

Anmeldung unter: stillenachtmuseum@hallein.gv.at oder +43 6245 80783-30
Kosten: 2,50 Euro zuzügl. Museumseintritt

Keltenmuseum Hallein